TriRebels Schwimmtest

“Wer die Geschwindigkeit nicht variiert – stagniert!” Dieser Satz kommt beim Schwimmen sehr zum Tragen. Wir beobachten beim Schwimmtraining am Sonntag oft, dass die verschiedenen Leistungsbereiche, GA1, GA1, WSA fast im gleichen Tempo geschwommen werden. Dies sollte nicht so sein. Da es unser Ziel ist, die Schwimmzeiten stetig zu verbessern, haben wir uns entschieden, im Club den 400 m Maximaltest durchzuführen.

So schwammen wir heute Morgen, in zwei Gruppen aufgeteilt, die besagten 400 m full speed. Die 100er Zeiten und die 400 m Endzeit wurde notiert. Diese ist nun ein verlässlicher Anhaltspunkt, um die zukünftigen Trainings zu planen. Aus der folgenden Tabelle können die persönlichen Zeiten abgelesen werden. (Schwimmintervalle 400m Test)In 6 Wochen werden wir diesen Standortbestimmungstest nochmals durchführen. Das Ziel ist klar: Diese Zeit sollte dann besser, als die jetzige sein. Ansonsten muss man sein Training überdenken und hinterfragen.

Es macht echt Spass mit so tollen Leuten am Sonntagmorgen ins kühle Nass zu steigen. Ich freue mich jetzt schon auf die weiteren Trainings mit den TriRebels.

Falls sich jemand für den Club oder die Schwimmtrainings interessiert, kann er oder sie sich sehr gerne bei mir melden. Wir würden uns freuen, dich bei einem unserer Trainings begrüssen zu dürfen.

Schwimmtest HaBa Oerlikon

Advertisements

TriRebels Suisse on the way

Normalerweise treffen sich die Mitglieder der TriRebels Suisse am Sonntag um 08:30 Uhr zum Schwimmtraining. Da das Bad heute geschlossen war, organisierte unser Sportchef Markus ein Alternativprogramm. So trafen wir uns heute um 09:30 Uhr, im Fitnesscenter Oxy Gym in Bülach, zu einer Spinninglektion. Die Lektion war toll vorbereitet und genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten worden. Es ging nicht lange, bis sich die ersten Schweissperlen zeigten. Am Schluss hätten wir in dem vielen Schweiss fast unser Schwimmtraining durchführen können :) Nach der Lektion hängten dann einige draussen noch einen Koppellauf an.

Ich persönlich hatte eine Riesenfreude, dass insgesamt 11 geile “Rebellinnen und Sieche” anwesend waren. Dies zeigt unser toller Zusammenhalt und das Bewusstsein jedes einzelnen Mitgliedes, sich so gut es geht in den Verein einzubringen – Super!!! Wir hatten sogar die Ehre, dass ein grosszügiger Gönner mit seiner Partnerin der Lektion beiwohnte. So macht das Training eben Spass.

Freue mich auf unsere nächsten gemeinsamen Trainings!

Spinning Oxy Gym

Schwimmen am Sonntag im Hallenbad Oerlikon

Seit einigen Wochen schwimmen wir nun im Hallenbad Oerlikon. Jeweils von 08:30 – 10:00 Uhr konnten wir die Bahn 1 für uns, TriRebels Suisse, reservieren. Erfreulicherweise sind jeweils mind. 8 Personen anwesend. Punkt 08:30 Uhr geht es dann los. Wir schwimmen jeweils nach einem Programm, welches ich für die Truppe zusammenstelle. Am Anfang schwimmen wir einen Technikteil. In der Regel sind es an die 500 Meter. Danach kommen wir zum Hauptteil. In diesem werden verschiedene Tempis geschwommen. Im Winter sollten die Grundlagen klar im Vordergrund stehen. Doch schadet es nicht, wenn man jetzt schon ein wenig Würze in die Sache bringt. Schnellere Einheiten schwimmen sich in der Gruppe oft leichter. Gegen den Frühling hin, werden die Tempo-Einheiten dann noch ausgebaut.

Von allen Mitgliedern wird eine tolle Arbeit geleistet. Sogar unsere Damen schwimmen jeweils das ganze Programm ab. Es sind auch die, die fast gar nie motzen – “Zu streng, zu schnell…” ;)

Falls auch du Interesse hast mit uns zu schwimmen, kannst du dich sehr gerne zu einem Probetraining bei mir melden. Wir würden uns freuen, dich bei uns begrüssen zu dürfen. trirebelssuisse(at)icloud.com

rebellischer Gruss

Vize – Präsi Aaron Schnyder

Schwimmprogramm 6.Januar