TriRebels Schwimmtest

“Wer die Geschwindigkeit nicht variiert – stagniert!” Dieser Satz kommt beim Schwimmen sehr zum Tragen. Wir beobachten beim Schwimmtraining am Sonntag oft, dass die verschiedenen Leistungsbereiche, GA1, GA1, WSA fast im gleichen Tempo geschwommen werden. Dies sollte nicht so sein. Da es unser Ziel ist, die Schwimmzeiten stetig zu verbessern, haben wir uns entschieden, im Club den 400 m Maximaltest durchzuführen.

So schwammen wir heute Morgen, in zwei Gruppen aufgeteilt, die besagten 400 m full speed. Die 100er Zeiten und die 400 m Endzeit wurde notiert. Diese ist nun ein verlässlicher Anhaltspunkt, um die zukünftigen Trainings zu planen. Aus der folgenden Tabelle können die persönlichen Zeiten abgelesen werden. (Schwimmintervalle 400m Test)In 6 Wochen werden wir diesen Standortbestimmungstest nochmals durchführen. Das Ziel ist klar: Diese Zeit sollte dann besser, als die jetzige sein. Ansonsten muss man sein Training überdenken und hinterfragen.

Es macht echt Spass mit so tollen Leuten am Sonntagmorgen ins kühle Nass zu steigen. Ich freue mich jetzt schon auf die weiteren Trainings mit den TriRebels.

Falls sich jemand für den Club oder die Schwimmtrainings interessiert, kann er oder sie sich sehr gerne bei mir melden. Wir würden uns freuen, dich bei einem unserer Trainings begrüssen zu dürfen.

Schwimmtest HaBa Oerlikon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s