Kopfweitsprung – Biedermann

In der ersten Januarwoche nahm unsere Badenixe in Halle an der Saale an einem Schwimmtrainingslager teil. Sie kann sich heute noch kaum erholen, weil sie neben Paul Biedermann schwimmen durfte. Dies war sehr eindrucksvoll!

Zitat Regina:

„Gleich im Anschluss daran nahm ich an einem Masters-Wettkampf in Berlin teil, wo ich mir einmal Silber über 50 m Rücken und einmal Gold im «Kopfweitsprung» holte. Kopfweitsprung heisst: Man macht einen Startsprung vom Block und muss dann in der Streckphase ohne Bewegung so lange gleiten, bis man nicht mehr kann. Mit meinen 25,5 m wurde ich Gesamtsiegerin bei den Frauen UND den Männern. So kann das Jahr 2014 also gerne weitergehen… .-)

Sende Euch allen herzliche Grüsse und wünsche ein erfolgreiches 2014! LG, Regina“

Wir gratulieren unserem Teammitglied zu diesen sensationellen Leistungen! Wir sind stolz darauf, dich in unserem Team zu haben. Diesen „Kopfweitsprung“ werden wir am Sonntag wohl auch einmal testen…

Ausserdem Wünschen wir Regina für die Schwimmtrainer-Prüfung, welche sie diesen Samstag in Magglingen ablegt, alles Gute und Schwimmhäute 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s